Angebot

Migrationsberatung

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer*innen ist eine Anlauf- und Beratungsstelle für Menschen mit Migrationshintergrund.

Wir beraten und begleiten

  • Spätaussiedler*innen und EU-Bürger*innen innerhalb der ersten drei Jahre nach ihrer Einreise in Deutschland und
  • Ausländer*innen ab 27 Jahren sowie deren Familienangehörige, die einen festen Aufenthaltsstatus in Deutschland erhalten haben.

Innerhalb der persönlichen und intensiven Integrationsbegleitung unterstützen wir Sie bei Ihren ersten Schritten in Deutschland. Gemeinsam erstellen wir einen individuellen Plan für Ihr weiteres Leben in Deutschland. Dabei werden alle Lebensbereiche einbezogen.

Wir unterstützen Sie:

  • bei Fragen zu Integrationskursen
  • bei der Wohnungssuche
  • bei der Ausbildungs- und Arbeitssuche
  • bei Fragen zur Sicherung des Lebensunterhaltes (z.B. ALG II, Rente, Grundsicherung, Wohngeld,...)
  • bei der Anerkennung Ihrer Abschlüsse (Zeugnis, Ausbildung und Beruf)
  • bei der Integration Ihrer Kinder in Deutschland
  • durch praktische Hilfen (Ausfüllen von Formularen, Erläuterungen von Bescheiden, ...)
  • durch lebenspraktische Informationen rund um das Leben in Deutschland
  • durch Hilfe bei persönlichen Problemen
  • in Krisensituationen

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.